Da hat man eine schöne Sammlung von MP3 Dateien, vielen tausenden von Dateien und jede einzelne von ihnen wird anhand von MP3 Tags ist mit Informationen gefüllt. Leider sind diese MP3 Tags in gewachsenen Sammlungen nicht immer vollständig teilweise sogar Falsch und bereiten so Schwierigkeiten beim Organisieren der MP3’s. Subsonic zum Beispiel organisiert die MP3 Dateien nicht unmittelbar nach den Tag Informationen in den Dateien sondern nach der Verzeichnis Hierarchie in welchen die MP3 gespeichert sind. Wie das letzte mal berichtete hatte ich jetzt schon die, meiner Meinung nach, MP3 mit den meisten und und genauesten Daten ausgesucht. Allerdings ohne jegliche Verzeichnis Struktur sondern einfach über 9000 MP3 Dateien in einem Verzeichnis, sehr schlecht für die Performance bei der Seitenerstellung.

Also wie bekomme ich 9000 Dateien in eine Struktur gepackt die einerseits nicht zu Fragmentiert ist aber andererseits einen auch die Lieder finden lässt die man sucht? OK von dem Programm TheGodfather kenne ich noch die Funktion anhand auswählbarer MP3 Tags die Dateien neu in Verzeichnisse verschieben kann. Also flugs das Programm heruntergeladen und installiert wäre doch ein Schande wenn man das Problem nicht einigermaßen Fix lösen könnte. Also kurz Gedanken gemacht wie sollen die Dateien Organisiert werden?

  • Album
    Ok ich bin kein Album Sammler außerdem sind die MP3 teilweise bereits vor Jahren gerippt worden und das nach bedarf also nicht unbedingt nach Album Bezeichnung! Außerdem wäre das auch unübersichtlich gewesen, also nee!
  • Interpret
    Bekloppte Idee also gleich auf den Müll damit sind ja jetzt schon bei gerade mal einem drittel der gesamt Sammlung über 2000 Interpreten!
  • Genre
    Jupp das müsste es sein! müsste bei allen MP3’s vorhanden sein egal wie alt sie sind!

Also Flugs TheGodfather gestartet die Variable für das Verzeichnis unterhalb von MUSIK eingetippt und ab dafür, das Ziel rückt näher!

Es rappelte die Festplatte einige Minuten lang und dann die ernüchternde Erkenntnis! Erstens nicht alle MP3 Tags hatten einen Genre Eintrag. Zweitens CHAOS 300 neue Verzeichnisse, die meisten mit gerade mal einem Titel drin. OK so war das nicht geplant und Jetzt?

Neue Ideen müssen her!

Also Möglichkeiten gibt es nun genug!

  1. Manuelles Sortieren der einzelnen MP3’s in die Verzeichnisse
  2. Manuelles anpassen der Genre Tags in den MP3’s um dann nochmal TheGodFather dran arbeiten zu lassen
  3. Den ganzen Mist in die Ecke schmeißen

Zu 1. über 9000 Einzeldateien sichten und sie dann auch noch jeweils in den richtigen Ordner versenken? Nicht mit mir…. Zu 2. Kopfkratz OK das Programm würde mich schon dabei eher unterstützen und ich könnte die MP3’s Paketweise mit den richtigen Genre Daten Versorgen… Trotzdem immer gehen dabei stunden drauf keine Lust.. 3. ist im Moment eine verlockende Idee!

Also erst mal neu sortieren….

Advertisements